Die 5 wichtigsten Soft Skills, die Developer haben sollten

26/09/2022

5 Minuten Lesedauer

Das Klischee, dass Developer Einzelgänger sind, ist längst überholt. Unternehmen suchen nach Tech-Profis mit erstklassigen Soft Skills, denn Anpassungsfähigkeit und Zusammenarbeit sind unerlässlich, um erfolgreiche Teams zu bilden. Erfahre mehr über die wichtigsten Soft Skills für Softwareentwickler*innen und finde heraus, warum diese bei HR-Verantwortlichen so beliebt sind.

Table of Contents

soft skills 1
Die Digitalisierung hat rasant zugenommen und die Menschen kommunizieren immer mehr online, aber das bedeutet nicht, dass die zwischenmenschliche Zusammenarbeit verschwunden ist – ganz im Gegenteil. Sowohl Zusammenarbeit als auch effektive Kommunikation sind heute wichtiger denn je.
 
Dieser praktische Leitfaden gibt dir einen Überblick über die wichtigsten Soft Skills für Softwareentwickler*innen. Obwohl du Zeit benötigst, um diese zu entwickeln, erhöhen sie deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt, daher lohnt es sich, in sie zu investieren.
two people collaborating, using soft skills for software developers

Was sind Soft Skills?

Soft Skills beeinflussen, wie du an deinem Arbeitsplatz zusammenarbeitest. Sie können sowohl deinen Ruf, als auch deine Einstellungschancen beeinflussen.

Wenn du dich auf eine Karriere im technischen Bereich konzentrierst, vergisst du möglicherweise die Bedeutung dieser Fähigkeiten. Egal, wo du landest, du wirst mit anderen zusammenarbeiten müssen, Manager*innen, Kund*innen oder Kolleg*innen. Und wie du mit Kommunikation, Feedback und eventuellen Konflikten umgehst, wird sich auf deinen beruflichen Erfolg auswirken.

Es stimmt zwar, dass man mit technischen Fähigkeiten Probleme lösen kann, aber für den Umgang mit zwischenmenschlichen Konflikten braucht man Soft Skills. Und die Arbeit eines Software Developers ist bei weitem nicht frei von solchen Situationen.

Warum sind Soft Skills für Software Developer so wichtig?

Es ist kein Geheimnis, dass Personalchefs und HR-Mitarbeiter*innen von Soft Skills angetan sind.

Der LinkedIn-Bericht „Global Talent Trends“ ergab, dass 92 % der befragten Fachkräfte und Personalverantwortlichen Soft Skills für wichtiger halten, als technische Fähigkeiten.

Aus einer anderen von West Monroe durchgeführten Umfrage geht hervor, dass „98 % der Personalleiter*innen sagen, dass Soft Skills wichtig sind, um eine Stelle im technischen Bereich zu bekommen. So wichtig, dass 67 % sagen, dass sie einem/einer ansonsten qualifizierten technischen Bewerber*in ein Stellenangebot nur deshalb vorenthalten haben, weil es ihm/ihr an Soft Skills mangelte.“

Der Grund dafür ist, dass Unternehmen nach Teamplayern und effektiven Kommunikator*innen suchen und nicht nach einsamen Programmier-Superstars. Sie wollen ein angenehmes Unternehmensumfeld schaffen, das zu langfristigem Erfolg und zufriedenen Mitarbeiter*innen führt.

two women chatting

Kann man Soft Skills lernen?

Auf jeden Fall, aber es ist ein langwieriger Prozess und nicht so einfach. Man braucht Übung und muss sich auf die Entwicklung dieser Fähigkeiten konzentrieren.

Die Entwicklung von Soft Skills ist wie das Erlernen einer Sprache. Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, sie zu verbessern.

Das Erlernen dieser Fähigkeiten ist unerlässlich, um eine Grundlage für deine Karriere im technischen Bereich zu schaffen. Leider legen die meisten Ausbildungsinstitute nicht viel Wert auf diese Fähigkeiten, obwohl sie dir helfen, deine Karriere voranzutreiben und schneller eingestellt zu werden.

time management, using soft skills

Welche sind die wichtigsten Soft Skills für Software Developer?

Laut der Meinung unserer Mentor*innen sind dies die 5 wichtigsten Soft Skills, die Softwareentwickler*innen haben sollten:

1. Growth mindset

Wir haben gesehen, wie Menschen ihr Leben zum Besseren verändert haben, indem sie sich diese Einstellung angeeignet haben. Sie hilft dir, dich beim Lernen schneller weiterzuentwickeln, weil du beginnst, anfängliche Fehler als wertvolle Lernchancen statt als Misserfolge zu betrachten. Und diese Denkweise kann auch dein Privatleben verbessern.

Je mehr du dich darin übst, desto mehr kannst du dich von der „fixen Denkweise“ befreien. Und je mehr du dich von Selbstvorwürfen befreist, desto mehr Fortschritte machst du. Wenn du verstehst, dass deine Denkweise und deine Handlungen deine Realität und deine Ergebnisse schaffen, und nichts anderes, wirst du unaufhaltsam.

Es ist wichtig, mit sich selbst geduldig zu sein und sich erste Fehler zu erlauben. Wenn du ein Growth Mindset praktizierst, wirst du verstehen, dass das „Scheitern“ bei einer Sache der einzige Weg ist, um besser darin zu werden.

2. Zeit- und Aufgabenmanagement

Diese Fähigkeit wird dich sicher zu mehr Erfolg und besserer Produktivität führen. Wenn du alles geplant hast und dein Tag strukturiert ist, fällt es dir leichter, dich zu konzentrieren und deine Ziele zu erreichen.

Mittels Zeitmanagement kannst du deinen Tag und deine Ziele in überschaubare Teile zerlegen. Dies ist von entscheidender Bedeutung, wenn du zu Prokrastination neigst.

Diese Fähigkeit erlaubt dir nicht nur effizienter zu Arbeiten, sondern wirst du auch bei deinen Kolleg*innen beliebter und verbesserst deine Work-Life-Balance. Indem du den Stress reduzierst, kannst du eine Aufgabe nach der anderen bearbeiten und wirst die Dinge nicht schleifen lassen.

3. Selbstbewusste Kommunikation

Diese Fähigkeit wird oft als Balance zwischen passivem und aggressivem Verhalten angesehen. Wenn du durchsetzungsfähig bist, fühlst du dich wohl dabei, deine Gefühle auszudrücken, ohne andere zu beleidigen oder zu verwirren.

Einige Beispiele für Durchsetzungsvermögen:

  • Die Fähigkeit, Fehler zuzugeben und sich zu entschuldigen.
  • Zuhören, was andere sagen und angemessen darauf reagieren (auch wenn man mit dem, was sie sagen, nicht einverstanden ist).
  • Verantwortung übernehmen.
  • Wertschätzend sein.

Und vieles mehr.

4. Feedback (erhalten und geben)

Feedback zu geben ist eine Fähigkeit, die man lernen kann und sollte, aber wie jede andere Fähigkeit auch, braucht es Übung.

Bei Codecool führen wir regelmäßig Feedback-Sitzungen durch, weil wir wissen, dass die Beschäftigung mit Problemen wertvolle Zeit kostet und Motivation erfordert. Je mehr wir diese Fähigkeit üben, desto besser wird unser Teamgeist.

Wichtige Aspekte, die man beim Feedback beachten sollte: Es sollte sich immer auf das Verhalten beziehen (niemals auf die Persönlichkeit, die Intelligenz oder etwas anderes); es sollte immer zeitnah erfolgen (nicht zwei Monate nachdem etwas passiert ist); sich auf Verbesserungsmöglichkeiten konzentrieren (und aufhören, sich mit dem Negativen aufzuhalten); ausgewogen und durchdacht sein. Niemand ist perfekt, jeder macht Fehler, das sollte immer die Grundlage für das Geben und Empfangen von Feedback sein.

5. Präsentationsfähigkeiten

Präsentationsfähigkeiten sind in fast allen Berufen gefragt, auch bei Entwickler*innen. Es ist nur eine Möglichkeit, seine Ideen zu vermitteln und erfordert nicht immer, dass 20 Leute in einem Raum zusehen.
Es kann jedoch vorkommen, dass man als Developer vor einem größeren Publikum präsentieren muss. In solchen Fällen ist es entscheidend, wie viel Präsentationserfahrung du mitbringst.

Wenn man aufgefordert wird, in der Öffentlichkeit zu sprechen, haben viele Angst und machen ihre introvertierten Tendenzen dafür verantwortlich. Aber man muss kein aufgeschlossener Mensch sein, um gut präsentieren zu können.

Bei Codecool legen wir großen Wert auf die Verbesserung aller Soft Skills, und das Präsentieren ist keine Ausnahme. Neben dem Üben von Präsentationsfähigkeiten in Gruppen, zeigen die Studierenden im Rahmen unserer Demo Days, ihre Arbeit vor echten Kund*innen (Vertretern unserer Auftraggeber).


Möchtest du ein talentierter Developer werden?

Wenn du Programmieren lernen und eine neue Karriere im technischen Bereich starten willst, helfen wir dir bei den ersten Schritten.

Du kannst in 10 Monaten ein*e qualifizierte*r Softwareentwickler*in werden. Außerdem erhältst du sobald du unseren Full Stack Developer Kurs abschließt, garantiert einen Job, wenn du unsere Jobgarantie in Anspruch nimmst!

Unsere einzigartige Methode und unser Mentorensystem garantieren, dass du die wichtigsten Hard Skills und alle wertvollen Soft Skills (die oben genannten und noch mehr) erlernst.

Wende dich bei Fragen an uns oder komm bei unserem Infoabend vorbei, bei denen du unsere Kurse und uns besser kennenlernen kannst. Wir freuen uns auf dich!

Teile gerne den Beitrag auf..
Facebook
Twitter
LinkedIn

Über uns

Codecool ist der Ort, an dem deine Tech-Karriere beginnt. Senior Mentor*innen begleiten dich, während du unsere Jobgarantie nützt und bequem in monatlichen Raten nach Absolvierung zahlst.

Gerne beantworten wir deine Fragen an +43 676 705 3974 oder via E-Mail
[email protected].

Passende Posts

Growth Mindset: eine der wichtigsten Soft Skills für Software Developer
Ein Growth Mindset kann bei der...
Codecool oder Uni? Finde heraus was besser zu dir passt!
Möchtest du wissen, wie du deinem...
Du möchtest DevOps Engineer werden? Wir haben die wichtigsten Infos für dich
Unternehmen auf der ganzen Welt investieren...

Add meg elérhetőséged, és hamarosan visszahívunk!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien gemäß unserer Datenschutz und Cookie Richtlinie zu. Du kannst deine Einstellungen in deinem Browsers ändern oder Cookies löschen..