Karriereweg Softwareentwicklung: Es ist selten zu früh und niemals zu spät

20/07/2022

3 Minuten Lesedauer

Manchmal muss es nicht einmal ein Branchenwechsel sein. Aleksander Micakovic (42) war Junior Software Developer nach der HTL, doch wechselte dann in das Feld der IT-Administration. Nun wollte er sein Wissen wieder auffrischen und startete Codecools Full Stack Developer Ausbildung. Was hat ihn zu seiner Entscheidung bewogen?

"Mir hat persönlich die Herausforderung gefehlt. Natürlich kann IT-Administration auch herausfordernd sein, aber sie ist wenig kreativ. Softwareentwicklung ist von der Lösungsfindung, der Recherche und der Entwicklung kreativer und gestalterischer. Bei der IT-Administration hat man einen Werkzeugkoffer und das war es. Bei der Softwareentwicklung allerdings entwickelt man Werkzeuge. "
Codecool Student Aleksander
Aleksander Micakovic
Codecool Student

Lies mehr über unseren Studenten Aleksander und wechsle auch du in die Welt der Softwareentwicklung – es ist niemals zu spät!

Karriere Softwareentwicklung: Aleksander

Wie bist du zu Codecool gekommen?

Ich war IT-Administrator und ich wollte mich weiterbilden in der Software-Entwicklung. Ich hatte das Gefühl stecken geblieben zu sein, deswegen habe ich viel recherchiert zu den diversen Ausbildungen und bemerkt, dass es zwei Optionen gibt: Ein Studium, das mindestens 3 Jahre dauert, wobei man Lernstoff lernt, den man nicht unbedingt braucht oder eben Codecool.

Was ist bisher deine Erfahrung mit Codecool?

Ich finde die Motivation, die man von den Mentor*innen mitbekommt sehr gut und auch, dass von Anfang an darauf geachtet wird, dass sich die Gruppe gegenseitig pusht und unterstützt.

Was hat dich überrascht, als du mit dem Kurs begonnen hast?

Nicht wirklich etwas, es ist eigentlich genau so, wie auf der Homepage beschrieben.

Codecool Student Aleksander

Gab es eine größere Challenge die du meistern musstest?

Bis jetzt gab es noch keine Challenge, die kommt aber bestimmt. Die größte Herausforderung bisher war eigentlich das Präsentieren, weil ich das nicht mehr gewohnt war. Meine letzten Präsentationen sind bereits sehr lange her gewesen.

Was hat dich dazu bewogen deine gut laufende Karriere als System-Administrator zu beenden und dich einer neuen Herausforderung zu stellen?

Mir hat persönlich die Herausforderung gefehlt. Natürlich kann IT-Administration auch herausfordernd sein, aber sie ist wenig kreativ. Softwareentwicklung ist von der Lösungsfindung, der Recherche und der Entwicklung kreativer und gestalterischer. Bei der IT-Administration hat man einen Werkzeugkoffer und das war es. Bei der Softwareentwicklung allerdings entwickelt man Werkzeuge.

Was würdest du sagen was dir von deiner beruflichen Erfahrung her am meisten helfen wird im Zuge des Kurses?

Dass ich Probleme von verschiedenen Standpunkten betrachten kann. In Zukunft eben auch von dem Standpunkt des Entwicklers.

Gibt es etwas, dass dir bisher an Codecool am meisten gefällt?

Vor allem die offene Atmosphäre und die Motivation, das ist sehr positiv.

Was sind deine Pläne nach Codecool?

Schwierig zu sagen. Auf jeden Fall mal Berufserfahrung sammeln als Full Stack Developer also im Frontend und Backend. Weil gerade im Frontend kann man ein bisschen kreativ sein, ich wäre gern beides.

Weißt du bereits ob du in einem kleinen oder großen Unternehmen arbeiten möchtest?

Ich habe bereits in großen, als auch in kleinen Unternehmen gearbeitet. In großen Unternehmen gibt es oft modernere Methoden und eine moderne Infrastruktur, es gibt andere Zugangsweisen. In kleineren Unternehmen ist dafür der Teamzusammenhalt meistens besser und es ist familiärer. Ich bin da aber vollkommen offen. Es kommt immer auf das Unternehmen selbst an. Es ist mir allerdings schon wichtig, in welcher Branche das Unternehmen tätig ist. Es muss mit meiner Ideologie und meinen Werten zusammenpassen.

Was würdest du denjenigen sagen, die überlegen sich für Codecool zu bewerben?

Macht den Schritt, ihr werdet es nicht bereuen und Codecool ist die beste Option am Markt!

Wenn auch du deiner Karriere einen neuen Schwung geben willst, dann ist Codecools Full Stack Developer Ausbildung vielleicht dein erster Schritt.

Teile gerne den Beitrag auf..
Facebook
Twitter
LinkedIn

Passende Posts

„Ich hätte nie gedacht, dass ich in 2 Jahren soweit kommen kann“ – Lerne Péter Farkas kennen
Interessierst du dich für die Erfolgsgeschichten...
5 Gründe, warum Frauen einen Job in der IT wählen sollten
Wir wissen, dass Mädchen programmieren können...
Ich möchte mich bewerben, aber…
Möchtest du mehr über die IT-Programmier-Ausbildung...

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien gemäß unserer Datenschutz und Cookie Richtlinie zu. Du kannst deine Einstellungen in deinem Browsers ändern oder Cookies löschen..