Deine Lieblingsthemen im Codecool-Blog 2021

21/12/2021

5 Minuten Lesedauer
Codecool Blog

Das Jahr neigt sich bald dem Ende zu und es wird Zeit, in Erinnerungen zu schwelgen. Wir haben dir bereits viele Themen in unserem Blog vorgestellt und dabei wurden einigen davon mehr Aufmerksamkeit geschenkt als anderen – wir haben uns Notizen gemacht!

Um dieses ereignisreiche und aufregende Jahr mit einem Paukenschlag abzuschließen, haben wir beschlossen, ein wenig auf den Nostalgiezug aufzuspringen. Wir lassen die wichtigsten Themen rund um Codecool im Jahr 2021 Revue passieren und werfen einen Blick auf die für euch spannendsten Themen.

Mal sehen, was im Mittelpunkt unserer Diskussionen stand und welche Themen am wichtigsten waren!

Die Top-Themen im Jahr 2021 waren...

... die Erfolgsgeschichten der Codecool-Absolvent*innen

Mehr als 2000 Studierende sind bereits Codecool-Absolvent*innen. Da gibt es natürlich eine Menge erstaunlicher Erfolgsgeschichten zu erzählen. Das können Quereinsteiger*innen sein, die sich entschieden haben, einen anderen Weg einzuschlagen und in der IT neu anzufangen. Oder es handelt sich um Universitätsstudent*innen, die erkannt haben, dass ein traditionelles Studium nicht der richtige Weg für sie ist. Wir wissen, dass ihr gerne über die Erfolgsgeschichten der Codecoole*in lest, weil ihr euch leicht in ihre Lage versetzen könnt. Und es ist so faszinierend zu sehen, wie viele verschiedene Wege zu einer Developer-Karriere führen!

Eine großartige Erfolgsgeschichte, die wir empfehlen können, ist einer unserer neuesten Blogpost. Es ist ein Interview mit unserem Absolventen Daniel Szendrei, der 2019 den Full-Stack-Development-Kurs in Budapest abgeschlossen hat. Dieses ausführliche Interview erzählt die Geschichte seines erfolgreichen Karrierewechsels von der Technik zum Programmieren, denn Daniel arbeitet jetzt bei AGFA Healthcare in Wien, Österreich, als Full-Stack-Entwickler*in.

Das Interview gibt einen tollen Einblick in unsere Mastery-based Lernmethoden, die Bedeutung von Soft Skills und unseren Full-Stack-Development-Kurs als Ganzes. Was uns am besten an Daniels Worten gefällt, ist, dass er seine Ratschläge nicht beschönigt. Auf die Frage, wer sich seiner Meinung nach bei Codecool bewerben sollte, ist seine Antwort gut durchdacht und persönlich. Von seinen Worten, seinem Erfolg und seiner Erfahrung kann man eine Menge lernen!

... Programmiersprachen

Hey, man kann keinen Blog für eine Programmierschule haben und nicht über Programmiersprachen schwärmen! Aber es freut uns zu sehen, dass ihr genauso viel Freude daran habt wie wir.

Das ganze Jahr über haben wir uns bemüht, euch so viele Einblicke wie möglich in diese wichtige Thematik zu geben. Und dabei spielt es keine Rolle, ob ihr absolute Neulinge oder schon etwas erfahrener seid. Wir sehen, dass ihr alle ganz heiß darauf seid, alles über die Sprachen selbst, aber auch über ihren Platz und ihren Zweck in unserem Lehrplan zu erfahren.

Ein Artikel, der alle Programmier-Sprachen-Beiträge im Jahr 2021 behandelt, ist Die 5+1 meistgesuchten Programmiersprachen für deine Karriere. Verschaffe dir einen Überblick über Java, C#, JavaScript und TypeScript, Python und SQL, um einen guten Einstieg in die Programmierung zu finden, wenn du nicht weißt, wo du anfangen sollst.

... die verschiedenen Spezialisierungen in der Softwareentwicklung

Als Full-Stack-Entwickler*in bist du ein Tausendsassa und es gibt viele Wege, die du in deiner Karriere einschlagen kannst. Als Full-Stack-Entwickler*in erwirbt man Fähigkeiten für eine breite Palette von Plattformen und Technologien sowie tiefgreifende Kenntnisse in einigen davon.

Wir haben eine schöne Sammlung von Beiträgen über die verschiedenen Spezialisierungen, in die du eintauchen kannst, aber einer, den wir hervorheben möchten, ist unser Beitrag über die Mythen rund um Front-End-Entwicklung. Es ist ein spannendes Thema und wenn du erwägst, in Zukunft in dem Bereich tätig zu werden, ist dies ein guter Crash-Kurs zu diesem Thema. Du erhältst einen schnellen Überblick und erfährst, warum Front-End Developer so gefragt sind.

Was ist eigentlich unsere Jobgarantie und wie können wir so sicher sein, dass wir nach dem Full-Stack-Kurs eine passende Stelle für dich finden? Wie läuft der Prozess der Stellensuche ab und welche Unterstützung bieten wir dir für den Start in eine neue Karriere? Es ist keine Überraschung, dass du eine Menge Fragen hast und dass dieses Thema zu den Favoriten in diesem Jahr gehören.

Wir wissen, dass ein Neuanfang und die Finanzierung einer Ausbildung immer eine Herausforderung sind. Darüber hinaus kommt die Sorge, danach keine Stelle zu finden. Aber unsere Jobgarantie in Verbindung mit der Nachzahlungsoption ist eine wunderbare Möglichkeit und kann die perfekte eine Lösung für deine Sorgen sein.

Um sich über unsere Jobgarantie und das damit verbundene Ökosystem zu informieren, empfehlen wir dir unseren Artikel über die Jobgarantie. Hier gehen wir auf alles ein, was mit der Jobgarantie zu tun hat: Dem zukünftigen Bewerbungsprozess, die von uns angebotene Karriereunterstützung und die Art des Jobs, den du damit bekommen könntest.

Dieses Jahr war nicht nur aufregend, weil wir unseren neuen Standort in Wien eröffnet haben, sondern auch, weil wir unser CoderGirl-Stipendium ins Leben gerufen haben.

Hinter dieser Initiative steht unser leidenschaftlicher Versuch, mehr Frauen in die Tech-Szene zu bringen und gleichzeitig die Talentlücke in der Tech-Szene zu schließen. Wir freuen uns darauf, Frauen einen Vorsprung zu geben, die sich sonst keine Chance auf eine neue Karriere leisten könnten.

Wir wissen, dass du dich für das Thema Vielfalt in der Tech-Szene interessierst, denn wir haben gesehen, dass du häufig mit Beiträgen und Artikeln zu diesem Thema interagieren.

Mit unserem Beitrag über das neue CoderGirl-Stipendium kannst du ein Gefühl für das aktuelle Klima in der Tech-Szene bekommen und alle wichtigen Informationen erhalten. Lies ihn dir durch und informiere dich über die wichtigsten Aspekte rund um das Thema Diversity in der Tech-Szene, falls du das noch nicht getan hast.

... zufällige lustige Themen

Bei Codecool gibt es nie nur harte Arbeit und wir bringen gerne ein paar lustige Themen, um die Sache aufzupeppen.

Ein Artikel, der euch – und uns allen – gefallen hat, war die Sammlung von Logikspielen, die dein technisches Gehirn trainieren. Wir haben lange recherchiert, um die besten Websites und die anspruchsvollsten Online-Spiele zu finden und wir sind stolz auf diese Sammlung. Es hat uns sehr gefreut zu sehen, dass so viele von euch diese Spiele auch mochten!

Habt ihr eines der Spiele ausprobiert? Gebt uns Bescheid, ob sie euch gefallen haben.

Was kommt im Jahr 2022?

Wir sind hier, um zu bleiben und euch alles über das erweiterte Codecool-Universum mitzuteilen, was es zu wissen gibt. Egal, ob es um Technologie, berufliche Veränderungen oder andere Themen geht, ihr könnt euch darauf verlassen, dass wir auch 2022 unsere Meinung dazu sagen werden.

Außerdem sind wir für dich da, wenn du Fragen zu unserer Schule, unserer Methode oder unseren Kursen hast.

Wir können dich in einem Jahr zu einer garantierten Position im technischen Bereich bringen. Wenn du auf die Zukunft gespannt bist und über einen neuen Berufseinstieg nachdenkst, melde dich bei uns!

Wir freuen uns, dich bald kennenzulernen!

Über uns

Codecool ist der Ort, an dem deine Tech-Karriere beginnt. Senior Mentor*innen begleiten dich, während du unsere Jobgarantie nützt und bequem in monatlichen Raten nach Absolvierung zahlst.

Gerne beantworten wir deine Fragen an +43 676 705 3974 oder via E-Mail
[email protected].

Passende Posts

Growth Mindset: eine der wichtigsten Soft Skills für Software Developer
Ein Growth Mindset kann bei der...
Codecool oder Uni? Finde heraus was besser zu dir passt!
Möchtest du wissen, wie du deinem...
Du möchtest DevOps Engineer werden? Wir haben die wichtigsten Infos für dich
Unternehmen auf der ganzen Welt investieren...

Add meg elérhetőséged, és hamarosan visszahívunk!

Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmst du der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien gemäß unserer Datenschutz und Cookie Richtlinie zu. Du kannst deine Einstellungen in deinem Browsers ändern oder Cookies löschen..